Sie sind hier: Aktuelles » 

Im Notfall

Notruf 112

Weitere Informationen

Nächste Blutspende:

Di, 04. Dez. 2018

Lastwagen rast in Produktionshalle

Am 2. August wurde um 10:16 Uhr die SEG (Schnelleinsatzgruppe) Erstversorgung der DRK-Bereitschaft Biberach alarmiert: Ein Lastwagen fuhr in eine Produktionshalle der Firma Torbau Schwaben. 12 Einsatzkräfte rückten mit 5 Fahrzeugen nach Oberessendorf aus, 5 weitere Einsatzkräfte hielten sich in Bereitstellung im DRK-Heim auf.

Fahrzeuge im Einsatz

Foto: O. Grimm / DRK-Ortsverein Biberach

Die zwei Schwer- und zwei Leichtverletzten wurden durch den Rettungsdienst versorgt und wurden je nach Schwere der Verletzung mit dem Rettungshubschrauber oder dem Rettungswagen in die Klinik transportiert. Die Helfer der Einsatzgruppe waren nach der Sichtung durch einen Notarzt vor Ort mit der Registrierung der Betroffenen Mitarbeiter der Produktionshalle beauftragt und versorgten kleinere Verletzungen bzw. überwachten die Vitalzeichen.

Neben der DRK-Schnelleinsatzgruppe aus Biberach befanden sich auch die Polizei, die Freiwillige Feuerwehr und der DRK-Rettungsdienst im Einsatz.

2. August 2017 18:29 Uhr. Alter: 1 Jahre